Top

Maximilian Funk

Maximilian Funk, geboren 1925 in Moskau, übersiedelte als Kind mit seiner Familie nach Österreich. Nach dem Zweiten Weltkrieg kehrte er aus russischer Gefangenschaft nach Wien zurück und wurde erfolgreicher Hersteller von Putz- und Reinigungsmitteln. Danach widmete er sich der Gastronomie, zuerst als Betreiber eines großen Ringstraßencafés, anschließend der angesagten Snack-Bar und des Tanzlokals Chattanooga am Wiener Graben. Erfolgreiche Jahre als Gastronom und auch Manager von international auftretenden Musikbands folgten. In den 1990er Jahren reanimierte er das inzwischen verpachtet gewesene Lokal als Chattanooga und Wiener Stadtbräu wieder und machte es zu einem beliebten Treffpunkt in der Wiener Innenstadt.