Top

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Abgesagt: BuchWien: Buchpräsentation – Christoph Kotanko – Kult-Kanzler Kreisky – Mensch und Mythos

12.11 | 10:30

Eintritt Frei

Kult-Kanzler Kreisky – Mensch und Mythos

Die Ära Kreisky aus der Sicht von Weggefährten – Zum 50. Jahrestag der Kanzlerschaft am 21. April 2020 – Persönliche Erinnerungen von Weggefährten und eine Reflexion der Ära Kreisky mit ungewohnten und neuen Perspektiven.  

Vor fünfzig Jahren, am 1. März 1970 erzielte die SPÖ unter Bruno Kreisky bei der Nationalratswahl die relative Mehrheit. Kreisky bildete eine Minderheitsregierung. Damit begann eine Ära, die 13 Jahre dauern und Österreich tief verändern sollte. Als Kanzler ist er mehrfacher Rekordhalter: Keiner vor oder nach ihm wurde so spät im Leben Regierungschef, niemand blieb so lange im Amt, keiner gewann so viele Wahlen hintereinander. Vor dreißig Jahren, am 29. Juli 1990 starb Bruno Kreisky. Wer war dieser Mann? Worin bestand seine Macht, sein Mythos und was wird von ihm bleiben? Der Journalist und langjährige Chefredakteur des Kurier, Christoph Kotanko, hat zahlreiche Gespräche mit den engsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geführt und beschreibt informativ und kritisch die Kultfigur Kreisky und bringt spannende Hintergründe ans Licht.

 

Im Buch kommen zu Wort: Margit Schmidt, persönliche Sekretärin, Alfred Reiter, langjähriger Kabinettchef, Peter Jankowitsch, erster Büroleiter, Ernst Braun, Mitarbeiter im Kanzleramt, Hugo Portisch, Kurier-Chefredakteur und viele Jahre der Chefkommentator des ORF

Wann: 12.11.

Uhrzeit: 10,30 Uhr

Wo: ORF Bühne

 

 

Details

Datum:
12.11
Zeit:
10:30
Eintritt:
Eintritt Frei
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Buch Wien 14, Halle D
Messeplatz 1
Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte anzeigen
No comments yet.

Schreibe einen Kommentar