Top

Die Buch Wien – schön war’s!

Ein guter Start

Auf der diesjährigen Buch Wien waren wir gemeinsam mit unseren Schwester-Verlagen mit unseren tollen Neuerscheinungen und unserer Backlist präsent.
Nachdem der Aufbau und die Vorbereitung des Standes geschafft und der erste Messetag überstanden waren, konnten wir den Donnerstag mit einer gut besuchten Standparty ausklingen lassen. Zusammen mit unseren Autoren, Freunden und Partnern des Hauses haben wir auf die jüngsten Erfolge und zukünftigen Projekte angestoßen.

Schmökern, plaudern, Neues austauschen!

Unser Messestand war gut besucht, Jung und Alt haben bei uns guten Lesestoff und Zeit zum Plaudern gefunden. Das Interesse an unseren Neuerscheinungen war groß, besonders der Deix-Kalender 2015 hat mit seinem provokanten Titelbild immer wieder für Aufmerksamkeit gesorgt …
Auch der Bundespräsident hat unseren Stand besucht und sich über die von unserem Verleger Georg Glöckler überreichte Biografie “Hans Peter Haselsteiner” sehr gefreut.

Lesung Peter Ahorner

Eines unserer Highlights war die Lesung von Peter Ahorner am Messesamstag im Literaturcafé. Im Gespräch mit Andrea Schurian von “Der Standard” hat der Autor sein “Handbuch der österreichischen Schimpfwörter” vorgestellt:

Schön war’s!

Nach fünf erfolgreichen und abwechslungsreichen Messetagen wurde abgebaut. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Zurück

, , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar