Top

Die spukenden Habsburger – Blaublütigen Geistern auf der Spur

 19,99

Erscheinung ungewiss

Nur noch 0 vorrätig

EAN: 9783800076284 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Die Weiße Frau in der Hofburg, der Geist von Kaiser Franz Joseph auf dem Kaiserbankl im Tiergarten Schönbrunn und die spukende Sisi in Bad Ischl: Die Spuk-Autorin Gabriele Hasmann hat die unheimlichsten Orte der Habsburger wie den Stephansdom, das Kunsthistorische Museum, Mayerling, die Kaiservilla in Bad Ischl, Schloss Ambras und viele weitere besucht und erzählt wahre Geschichten von mysteriösen Begegnungen.

Neben den geschichtlichen Hintergründen der Plätze und ihren Bezug zu den jeweiligen Habsburgern werden Geschichten über die historischen oder aktuellen Spukereignisse berichtet und durch Augen- und Ohrenzeugen aus Vergangenheit oder Gegenwart belegt. Gänsehaut garantiert!

Produktdetails:
ISBN: 978-3-8000-7628-4
Titel: Die spukenden Habsburger
Untertitel: Blaublütigen Geistern auf der Spur
Seitenanzahl: 208

Pressestimmen

 

Wer dran glaubt oder ein besonderes Sensorium besitzt, wird diese Vielzahl unerklärlicher Vorgänge mit Begeisterung nachlesen. Nicht nur die verblichene Kaiserin Sisi spukt ab und zu durch das Schloss Schönbrunn, auch andere Verstorbene des Erzhauses leisten sich mit den Heutigen Schabernack. (Die Presse, 19. Dezember 2015)

Gut recherchiert sowie historisch sehr umfassend lädt dieses Buch somit zum packenden Spaziergang durch 640 Jahre Habsburger Geschichte ein. (Krone Bunt, 11. Oktober 2015, S. 22-23)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die spukenden Habsburger – Blaublütigen Geistern auf der Spur“

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Das könnte dir auch gefallen …