Top

Müsli

ES MUSS NICHT IMMER MÜSLI SEIN!

Hast du heute schon gesund und ausgiebig gefrühstückt? Das Frühstück ist die erste und wichtigste Mahlzeit am Tag. Ein erfolgreicher Tag beginnt am Frühstückstisch. Das gilt natürlich auch für Kinder, wenn sie in die Schule gehen. Denn ein anstrengender Tag kostet viel Energie. Nervennahrung ist gefragt. Mit einem gesunden Frühstück versorgen wir den Körper schon morgens mit den nötigen Nährstoffen und wir stärken unser Immunsystem. Beim Frühstück sind die Geschmäcker verschieden. Viele essen gerne ein Müsli, ohne Zucker. Oder Müsli mit Obst. Haferflocken zb. sind die ideale Nervennahrung, denn sie liefern über einen längeren Zeitraum Energie. Somit sind sie der perfekte Start in den Tag.

Es muss aber nicht immer Müsli sein! Wenn du kein Müsli-Fan bist, gibt es einige gesunde Alternativen: Roggen- oder Vollkornbrot oder Vollkorntoast mit Topfen, magerer Schinken, Tomaten oder Paprika. Oder ein Vollkornbrot mit Avocado, etwas Zitronensaft und Pfeffer drüber. Dazu je nach Geschmack Tomaten, frischer Koriander. Außerdem eine Grapefruit, die viel wertvolles Vitamin C liefert.

REZEPT für ein nahrhaftes Frühstück:

Rührei mit Avocado Salsa

Avocado-Salsa (für 1-2 Personen):

2 Avocados geschnitten
1 1/2 Hände voll Tomaten, geschnitten
1 Handvoll Gurke, geschnitten
1 Handvoll Koriander, geschnitten
Saft einer Zitrone
1 Messerspitze Salz

Alle Zutaten für die Salsa klein schneiden und gut vermischen.

Rührei

2 Eier verquirlen
wenig Kokosöl
1 EL Butter
Optional:
1 EL Sonnenblumenkerne geröstet und gesalzen
1 EL Granatapfelkerne
Schwarzbrot oder Vollkorntoast
1 Tasse Papaya, klein geschnitten als Beilage

UND SO GEHT’S:

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Eier in die Pfanne geben und nach und nach Butter dazu mischen.
Avocado-Salsa auf das Brot geben. Den Teller mit den Papaya-Stücken garnieren. Das Auge isst mit!

Guten Appetit!

 

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere